089 - 6937 0393

Beratungstermine nur nach
telefonischer Vereinbarung!

Reinachstraße 47

80995 München

Montag - Donnerstag

09:00 - 12:00 / 14:00 - 17:00 Uhr

Freitag

09:00 - 12:00 / 14:00 - 16:00 Uhr

Stand: 08/2014

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Arbeit und Gewährleistung nach VOB.  Keine Sicherheitseinbehalte ohne ausdrückliche schriftliche Fixierung.

 

Reinigung

Baustelle wird gekehrt. Feinreinigung nur auf Sonderwunsch gegen Berechnung.

 

Zahlungsbedingung

Bei Auftragsunterzeichnung erhalten Sie gleichzeitig eine a conto Rechnung in Höhe von cirka 50 % der Auftragssumme, die mit Beginn der Arbeiten fällig wird. A conto Zahlungen können je nach Baufortschritt angefordert werden. Bitte beachten Sie, dass die Endmontage erst nach Eingang der a conto Anforderung erfolgt. Einzige Ausnahme bilden Sonderbestellungen (Badmöbel oder spezielle Armaturen). Für Sonderbestellungen ist generell eine Anzahlung nach Auftragserteilung in Höhe von 50 % der Kaufsumme fällig. Nach Eingang der Zahlung für die Sonderbestellung werden diese bestellt.

 

Zahlungsziel

Sofort  nach Rechnungsstellung ohne Abzug.

 

Zahlungsverzug

Bei Zahlungsverzug wird ab der Ersten Mahnung eine Verzinsung von 5 % fällig. Für jede Mahnung und jedes Schreiben, wird eine Bearbeitungspauschale von 15 € erhoben. Die Arbeiten können bei Zahlungsverzug ohne Abmahnung eingestellt werden. Hierbei entstehende  Kosten werden in vollem Umfang berechnet.

 

Für Terminverschiebungen, aufgrund verspäteter oder falscher Lieferungen seitens des Herstellers oder Großhändlers, übernehmen wir keine Haftung.

Bis zur vollständigen Bezahlung, bleibt sämtliches geliefertes Material in unserem Eigentum.

 

Sämtliche angebotenen Preise gelten in der Regel für drei Wochen. Preisteuerungen des Materials sind uns vorbehalten. Sollte das Angebot älter als drei Wochen sein, vergewissern Sie sich bitte bei Warenlieferungen, die nicht in der Pauschale enthalten sind, ob die Preise noch gültig sind. Wir bieten immer Listenpreise der Hersteller an. Preisteuerungen werden nach Ablauf der drei Wochen weitergegeben.

 

Sollte ein Absperren des Wassers nötig sein, so ist hierfür bauseitig Sorge zu tragen. Eventuelle Standzeiten gehen zu Lasten des Auftraggebers. Am besten beim Hausmeister die Arbeiten anmelden.

 

Termine mit anderen Handwerkern sind bauseitig abzumachen. Organisatorische Aufgaben werden separat berechnet. Standzeiten aufgrund falscher Terminierung werden berechnet und sind bauseitig zu tragen.

 

Von uns gegebene Fertigstellungstermine sind nur bindend, sofern keine vermeidbaren Behinderungen eintreten. Zusatzaufträge oder Auftragserweiterungen verlängern die zugesagte Bauzeit entsprechend .

 

Zusätzliche Arbeiten bedürfen eines neuen Angebotes. Abgemachte Preise sind nur für den speziellen Auftrag gültig.

 

Sollte ein Container gebraucht werden oder das Abstellen von  unseren Anhängern nötig sein, so ist hierfür bauseitig Sorge zu tragen.

In der Regel nicht notwendig, da wir alles sofort mit Anhänger entsorgen. Lediglich bei größeren Objekten kann es sein, dass wir einen Container brauchen.

 

Unvermeidbare Schäden an Wand und Boden sind nicht im angebotenen Preis enthalten. Regelung laut VOB. Es bleibt uns vorbehalten, welche Arbeiter wir für die Ausführung des erteilten Auftrages einsetzen. Generell beauftragen wir keine Subunternehmer. Sie haben nur mit Mitarbeitern der Firma Poltinger zu tun

 

Sofern Behinderungen der Fertigstellung eintreten, kann eine weitere Abschlagzahlung über die bereits gelieferten Materialien und geleisteten Arbeiten angefordert werden.

 

Von Ihnen gestellte Materialien bauen wir aus Garantiegründen grundsätzlich nicht ein.  Ausnahmen in besonderen Ausnahmefällen nur nach Rücksprache unter Ausschluß jeglicher Gewährleistung.

 

Für diese Produkte übernehmen wir keinerlei Gewährleistung. Wir weisen darauf hin, dass wir diese Produkte nicht vorab prüfen. Sofern während der Bauphase Schwierigkeiten aufgrund bauseitig gestellter Materialien entstehen, sind wir dafür nicht haftbar zu machen.

 

Bitte beachten Sie folgende Hinweise

Von uns zur Verfügung gestellte Muster an Fliesen oder Bordüren können von den später gelieferten Fliesen abweichen. Es kann leichte Größen-, Farb- oder Brandunterschiede geben. Sie können gerne auf Anfrage, vor Auftragserteilung, ein Muster der von Ihnen ausgesuchten Fliesen bekommen.

 

Naturstein

Naturstein ist ein natürlich vorkommendes Produkt. Jeder Stein ist sowohl in Farbe wie auch in der Maserung einzigartig. Es handelt sich in der Regel auch nicht um Lagerware. Diese Ware wird speziell für Sie besorgt. Eine Rücknahme ist hier nicht möglich.

 

Silikon

Fugen aus Silikon sind Wartungsfugen. In einzelnen Bereichen können sich hier Risse aufgrund von Spannungen bilden. Prüfen Sie deshalb immer wieder die Fugen auf undichte Stellen. Schäden unterliegen nicht der Garantie.

 

Zum Schluss noch ein paar offene Worte

Sie sind oder werden hoffentlich unser Kunde. In diesem Moment sind Sie selbstverständlich die wichtigste Person in unserem Unternehmen. Wir sind bemüht, all Ihre Wünsche und Vorstellungen in größtmöglicher  Qualität und zu Ihrer vollsten Zufriedenheit auszuführen.

 

Aber……..  auch bei bestmöglicher Planung entstehen immer wieder unvorhersehbare Probleme. Lieferungen kommen zu spät oder falsch. Etwas geht kaputt. Es stellt sich heraus, dass Wasserrohre nicht mehr verwendet werden können. Jemand wird krank, usw. Die Liste ist lang. Alles mit Geschäftsbedingungen zu reglementieren führt zu nichts.

 

Denken Sie bitte immer daran, dass wir lediglich etwas umbauen oder sanieren. Wir sehen nicht, was sich hinter den Wänden verbirgt. Selbstverständlich werden wir immer versuchen, auftretende Probleme so schnell wie möglich zu lösen. Bitte geben Sie uns dazu auch die Gelegenheit und bedenken Sie, dass manchmal der Teufel im Detail steckt.

 

Kurzum – Wir haben das gleiche Interesse wie Sie: Ihren Auftrag schnell und zu beiderseitiger Zufriedenheit abzuwickeln.

 

Poltinger Rainer, Poltinger Herbert & unser ganzes Team